Allgemein Fashion

Bequem und schick durch den Sommer mit Sportswear

[In freundlicher Zusammenarbeit mit Planet Sports]

Ich gebe zu, ich habe ganz lange Zeit kaum Kleidungsstücke im Sportswear oder Casual-Bereich besessen. So werde ich mit zunehmendem Alter aber zugegebenermaßen auch etwas bequemer – zumindest in manchen Bereichen 😉 – und möchte mich zum Fitness-Studio-Besuch zum Beispiel möglichst wenig oder möglichst schnell umziehen. Bequem muss es da sein – aber trotzdem noch schick genug, um danach mit meinem Rollerchen durch die Straßen zu flitzen.

Generell trage ich beim Sport am liebsten klassische Sport-Leggings mit Print-Mustern, einfarbig? Auf gar keinen Fall! Auch wenn sich sicherlich manche fragen, ob ich zum Sport machen da bin oder um die neueste Galaxy-Leggings zu präsentieren – bei mir gehört Farbe einfach dazu; alleine schon zur eigenen Motivation! Paradiesvogel im Gym? Warum nicht?! 😉

Da ich so gut wie immer direkt nach dem Büro ins Gym entschwinde und es danach dann eilig hab noch zu meiner Lieblingsserie nach Hause zu kommen, muss es dann schnell gehen. Ausgiebig geduscht wird bei mir dann daheim – alleine schon weil meine Haare Luft trocknen und selbst mit Fön mindestens eine halbe Stünde bräuchten… Nein, dafür hab ich keine Zeit! 😉

An warmen Sommertagen schlüpfe ich da am liebsten direkt in ein bequemes Kleid – beim Roller fahren darf trotzdem ein windgeschütztes Jäckchen nicht fehlen! Zur Zeit hamstere ich gerne auch zusätzlich noch ein paar Naketano-Teile (praktisch dass es da bei Planet Sports gerade noch 20% Rabatt zusätzlich auf Outlet-Artikel gibt und einen 10€-Gutschein für fleißige Newsletter-Leser ;-)). Denn die Marke hat vor einigen Monaten schon bekannt gegeben, dass bald Schluss ist und die Marke aufgelöst wird. Mega schade wie ich finde!

 

Was tragt ihr am liebsten zum Sport? Klassische Farben oder auch lieber bunt gemischt?

10 Comments
Previous Post
20. Mai 2018

10 Comments

  • Marie-Theres Schindler

    Die Kleider sehen ganz toll aus! Im Büro könnte ich so etwas zwar nicht tragen, aber in der Freizeit geht das gut.
    Liebe Grüße,
    Marie <3

  • Jana

    Da hast du wirklich ein paar schönes Stücke herausgesucht! Ich setzte beim Sport auch gerne auf Farben. Sportkleidung muss mir gute Laune machen. Das motiviert mich dann direkt doppelt. 🙂

    Liebe Grüße
    Jana
    https://www.comfort-zone.net

  • L♥ebe was ist

    ich bin selber auch ein großer Fan von Sportswear im Alltag! wenn ich im Home Office arbeite trage direkt meine Sportsachen – das ist bequem und auch praktisch 🙂

    schöne Auswahl hast du zusammengestellt!

    liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von liebewasist.com
    Liebe was ist auf Instagram

  • Ina

    Eine tolle Auswahl hast du da rausgesucht! Sieht wirklich gut aus, hier ist diese Mode die Mehrheit im Schrank.

    Lg aus Norwegen
    Ina

  • Lisa

    Die Jacke und die Schuhe gefallen mir sehr sehr gut! Allein wegen der Farbe. 🙂

    Liebe Grüße
    Lisa

  • Julia

    Schöne Kleidung. Besonders die Schuhe gefallen mir richtig gut

    Liebe Grüße
    Julia

  • Carrie

    Oh wow das ist ja eine super Auswahl. Da bekommt man sofort Lust Sport zu treiben. Die Farben gefalleno mir besonders
    https://carrieslifestyle.com

  • Who is Mocca?

    Ich muss sagen, dass ich ein großer Fan von Farben bin, beim Sport hingegen mag ich es eher schlicht und neutral. Da greife ich gerne zu Schwarz, Khaki oder Grau – liegt aber wahrscheinlich auch daran, dass ich nur Sport mit meinen Hunden mache und man so den Schmutz nicht so schnell sieht. 😉

    Liebe Grüße,
    Verena von whoismocca.com und thepawsometyroleans.com

  • Avaganza

    Gute Frage! Ich glaube ich habe in meinem Kleiderschrank so ziemlich alles an Sportsachen. Sowohl bunt als auch in dunklen Farben. Schöne Teile hast du für uns herausgesucht :-)!

    Liebe Grüße
    Verena

  • Jimena

    Sehr schöne Sachen, mit der richtigen Kleidung ist man beim Sport noch gleich viel motivierter 🙂

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

Leave a Reply

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise.