# Douglas Wundertüte + BareEscentuals Foundation-Probe

Bereits vor einer Woche bin ich an den Wundertüten vorbei gerannt und dachte noch: „Ach, den Mist brauchste nicht! Ist eh nichts brauchbares drin.“
Nun – heute stand ich wieder davor, die Tüten waren alle nochmal von 3,95€ auf 0,95€ reduziert und da hab ich dann natürlich sofort mal drei Tütchen mitgenommen. 😉

Zum Inhalt:

1. Tütchen: „Honey Miel“-Hand Cream von Perlier (50ml á 2,99€) + Sorbet Lipgloss (á 0,95€)
2. Tütchen: „Honey Miel“-Hand Cream von Perlier (50ml á 2,99€) + Sorbet Lipgloss (á 0,95€)
3. Tütchen: Venus After Sun Cream (á 1,99€) + Venus Face Peeling (á 0,99€) + Dr. Eckstein Facial Cream (Pröbchen)

Fazit:


Dem Preis von 0,95€ auf jeden Fall gerecht, da will ich schon mal nicht meckern. 😉
Handcreme kann ich zum Glück immer gebrauchen, zwei der Lipglosse werde ich allerdings noch verschenken. Die After Sun Cream kommt auch super zum Sommerstart hier in Deutschland – ich hatte ja ein wenig Angst, dass eventuell nur „unaktuelle“ Sachen in meinen Tütchen sind (Winter lässt grüßen!). 😉

Das Douglas „Geschenk“ war bei mir diesmal ein größeres Pröbchen von der „Ready Foundation Broad Spectrum SPF 20“ von Bare Escentuals bzw. Bare Minerals. Ich habe mich daheim erstmal geärgert – denn die Farbe „R310“ (Medium Tan) passt bei weitem nicht zu meinem hellen „Fairly“-Hautton. Allerdings finde ich den SPF schon mal sehr gut und auch die Konsistenz ist super – sehr samtig-seidig, da würde ich mich sogar mal mit meiner zu Trockenheit neigenden Haut herantrauen. Beim „antesten“ kam mir dann die Idee: Der Farbton ist super zur Konturierung – dafür wird es jetzt auch genutzt! 🙂

You may also like

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.