[Gemeinsam lesen] Ich vermisse dich von Harlan Coben

Gemeinsam Lesen ist eine Aktion von Schlunzen-Bücher, die von Asaviel’s Bücher-Allerlei ins Leben gerufen wurde. Die Aktion findet wöchentlich immer Dienstags bei Steffi & Nadja von Schlunzen-Bücher statt. Teilnehmen darf jeder wann immer er Lust und Zeit dazu hat. Die Fragen dürfen auch nach Dienstag noch beantwortet werden.

Ich bin gerade erst auf diese Aktion gestoßen und finde sie total toll! ♥ Vielleicht mag ja auch der ein oder andere von euch mitmachen?!

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese gerade den Thriller “Ich vermisse dich” von Harlan Coben und bin momentan auf Seite 204.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
“Kat drehte sich um und sah auf den Bildschirm.”
(Na, das klingt jetzt ganz schön öde :P)

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Teilweise kam mir der Schreibstil (gerade wenn es dann um die Gefühle der Hauptprotagonistin ging) sehr weiblich vor – dabei hat das Buch definitiv ein Mann geschrieben, was ich schon sehr interessant finde 😀
Die ersten 1-2 Kapitel schienen fast ein bisschen wie eine “Herzschmerz”-Story, aber danach wurde es richtig spannend und ich möchte jetzt gar nicht mehr aufhören zu lesen!

4. Wenn ihr das letzte Buch was ihr gelesen habt umschreiben könntet, was würdet ihr ändern?

Mein letztes Buch war “Königsschwur” von Joe Abercrombie (dazu gibt es auch einen Blogpost von gestern erst). Und wie ich da schon geschrieben hatte, gefiel mir die etwas arg schnelle “Charakterwandlung” nicht so – dem hätte ich mehr Zeit gegeben. Ansonsten fand ich das Buch super! 

You may also like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.