[Onlineshop-Review] AmiAmi – der Japan-Nerd-Onlineshop für alle Anime-/Game-/Fantasyfans ♥

Das erste Mal bin ich vor wenigen Wochen über den Onlineshop AmiAmi gestolpert, als ich in einem Blog einen Artikel zu Sailor Moon Merchandise entdeckte. ♥ 
Meistens klicke ich den entsprechenden Shop dann in dem Wissen an, dass das eh alles viel zu teuer als Import ist… also schnell die Yen – Euro Umrechnungstabelle geöffnet und siehe da: geht sogar! 
Der Onlineshop bietet wirklich faire Preise und auch der Versand (nach Gewicht, bei meinen Sachen hier um die 10€) geht für diese lange Reise. Und der Shop bietet wirklich eine gute Auswahl für alle Anime- und Gaming-Fans, auch wenn er thematisch überschaubar bleibt – trotzdem: es findet sich immer etwas! 😀 Selbst für die Game of Thrones-Fans ist etwas dabei!

Nun aber direkt zu den Details meiner Bestellung:

1. Final Fantasy Vocal Soundtrack (sooo toll!) – 3.240Yen -> ca. 24€
2. Final Fantasy Moogle/Mogry Stress Ball (kupo?) – 960Yen -> ca. 7€
3. Magic Knight Rayearth/CLAMP Mokona Socken (awwww!) – 400Yen -> ca. 3€
Wenn ich an manch anderen Shop denke, vor allem wenn es um Importsachen geht oder gar Direktbestellungen aus dem Land, dann sind diese Preise wirklich sehr fair! 
Ablauf:
Man sucht sich ganz normal die Sachen im Shop aus und legt diese in den Warenkorb – aber vorsicht: Bei vielen Dingen steht “sold out” und viele Sachen sind auch wirklich schnell weg und kommen dann meist auch nicht mehr ‘rein. Schnell sein oder gar vorbestellen (bei neuen Sachen) lohnt sich! So habe ich mir bereits einen für November angekündigten Sailor Moon Schirm vorbestellt 😉

Sobald man die “Bestellung” getätigt hat, erhält man eine Bestätigung über den Eingang – immer unter Vorbehalt, das einzelne Sachen eventuell nicht mehr lieferbar sein könnten.
So habe ich am 4. September bestellt und am 12. die Zwischeninfo erhalten, dass noch versucht wird, Sachen aufzutreiben. Die Spannung stieg also! Und Geduld muss man allemal mitbringen und viiiel Hoffnung! 😀 Letztlich hatte ich am 19. dann endlich Glück: Alles da! Und damit kam dann auch erst die Zahlungsaufforderung per Email, die ich direkt beglich – immerhin wollte ich die tollen Sachen endlich in Händen halten ♥
Eingetrudelt ist die Bestellung dann gestern – am 6. Oktober – von der Bestellung bis zur Lieferung waren es also ein Monat *puh* Nachdem man als Fan aber weiß, dass Merchandise selbst vor Ort oft nicht ganz einfach aufzutreiben ist und einem die Warterei das alles auch wert ist (auch wenn ich es echt kaum abwarten konnte!), fand ich die Wartezeit im Endeffekt nicht besonders schlimm.
Beim Zoll wurden dann nochmal 6€ fällig, aber auch das ist noch verschmerzbar.

Und ich bin wiiirklich sehr glücklich über meine neuen Errungenschaften und werde bestimmt hin und wieder etwas bestellen. Und ist der Stressball nicht süß? Als Final Fantasy Fan kann ich mir gar nichts tolleres vorstellen – und es macht sooo eine süße Knautschnase! 😉

You may also like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.