# Luxury Box N°6 (Unboxing)

…ich war schon ganz gespannt auf die neue Luxury Box, irgendwie kam es mir bis zum Erscheinen diesmal eeewig vor 😀

Daher jetzt auch direkt zum Inhalt:

1. Healthy sexy hair reinvent color care top coat (Originalprodukt 20,95€): Der Name lässt ja schon großes erahnen! 😀 Auch wenn alle Boxen in letzter Zeit wieder voll das Thema “Haarpflege” im Sinn zu haben scheinen mit Spülung & Co. In diesem Fall ein Gloss zum Auswaschen für coloriertes Haar (juhuu!), das wieder zu glänzendem gesunden Haar verhelfen soll. Genau richtig für meine aufgeplusterten Haare 😀 Es ist außerdem komplett frei von Sulfaten, Parabenen, Seifen, Alkohol und sogar Gluten! Noch nicht angetestet, da ich in letzter Zeit wirklich mit solchen Produkten überschüttet wurde, werde ich aber auf jeden Fall noch machen 🙂

2. Hydrating B5 Gel von SkinCeuticals (Sondergröße, Wert ca. 29€): Ein Serum mit einem besonders hohen Hyaluron-Anteil, sowie Vitamin B5, der die Haut gut mit Feuchtigkeit versorgen soll und Falten aufpolstern. Soll für alle Hauttypen geeignet sein – ich werde es aber nur mal auf meinen eher trockenen Wangen antesten. Erfahrungsgemäß mag meine sensible Haut “so viel” auf einmal gar nicht und bedankt sich mit Pusteln… sicher ist also sicher.
Aber: Das Serum hat sowohl auf Verpackung als auch auf dem Fläschchen den Aufkleber “Ihr Geschenk – not for sale”. Also musste es wohl irgendwo aus dem Bestand und nimmt dem ganzen leider auch etwas das “exklusive”. Andererseits muss ich ja sicher keinem sagen, woher die Boxen so einen super-teuren Inhalt immer für so wenig Geld herbekommen… 😉

3. Babor HSR lifting extra firming cream (Sondergröße, Wert ca. 26€): Na was wohl: Eine Anti-Falten-Creme. Seit meinem 25 Geburtstag letztes Jahr scheinen mir das tatsächlich einfach *alle* immer in meine Boxen zu packen 😉 Leider vertrage ich die Antifalten-Cremes auf Dauer nie (zumindest habe ich bisher keine gefunden…alles “zu viel” für meine sensible Haut), daher werde ich sie verschenken.

4. QMILK Natural Skincare (Originalprodukt, 54€): Über Naturkosmetik freue ich mich ja immer! Mit einem Aminosäurenkomplex der Milch regt die Creme die Erneuerung der Haut an und dient auch als Anti-Aging-Mittel. Da mich das ganze neugierig gemacht hat, musste ich sie gleich doch mal antesten trotz aller Skepsis – vor allem wenn noch damit geworben wird, das auch sensible Haut dafür gemacht ist. Erster Eindruck: Neben der weißen Milchfarbe riecht die Creme auch nach Milch! Wer die hellen Brotaufstriche mit Milch aus dem Supermarkt kennt…ja, genau danach riecht es *hmmm* 😀 Sie hat eine fest-cremige KOnsistenz, die sich zart schmelzend auftragen lässt und bei der wirklich ganz wenig ausreichend ist. Die Haut fühlt sich direkt danach sehr zart an – bis jetzt ein Pluspunkt, der auch hier so stehen bleiben wird, wenn ich morgen keine neue Pustel habe 😉

5. Long Lasting Volumizing Mascara von bellapierre (Originalprodukt 27,95€): Mit bellapierre habe ich bisher sehr gute Erfahrung gemacht, daher bin ich auch hier guter Dinger. Auch wenn der Gute erstmal unangetastet bleibt bis ich meine hundert anderen Mascaras aus anderen Boxen aufgebraucht habe 😀

6.  Women’s Deluxe Miniature Fragrance Collection von Mary Kay (Originalprodukt 49,90€): Als ehemalige Mary Kay-Consultant freue ich mich natürlich immer über Produkte der Marke in Boxen! 😉 Und vor allem Parfum ist immer eine tolle Abwechslung in einer Box – und zusätzlich gibt es sogar noch einen süßen Charme-Anhänger ♥ Däumchen hoch!

Fazit: Meiner persönlichen Meinung nach viel zu viele Cremes bzw. Gesichtspflegeprodukte – gleich drei Stück! Definitiv viel zu viel… Und das ist leider auch mein großer Wermutstropfen dieser Box – daher gibt es von mir diesmal nur 2,5 von 5 Sternchen.

# Glossybox Mai 2013

Die Mai Glossybox hatte die Lieblinge der Redaktion und Mitarbeiter als Thema und dementsprechend war ich schon sehr gespannt darauf, welche Produkte das wohl sein werden.

Neben dem Glossymag gab es als Gimmick diesmal ein rosafarbenes Notizbuch, welches wirklich sehr schön ist und bei mir sicherlich an meinem Büroarbeitsplatz landen wird!

Folgende fünf Produkte hatte ich in meiner Box:
1. EUCERINEven brighter Tagespflege mit LSF 30 + UVA-Schutz:
Da der Sommer sich hier nun doch noch blicken lässt, wäre die Pflege mit LSF 30 für meine helle Haut sicherlich sehr gut. Die Creme soll allerdings auch Pigmentflecken vorbeugen und auch abschwächen lassen – da ich bisher noch keine Probleme damit habe, habe ich die Creme an die Mutter meines Freundes weiterverschenkt. 🙂
Originalprodukt 50 ml = 24,50€ / Wert der Probe 20 ml = ca. 9,80€

2. SEXYHAIRbigsexyhair Big Volume Conditioner:
In einem der letzten Boxen habe ich von der Marke auch schon den dazu passenden Volumenschaum bekommen. 
Das Shampoo ist frei von Sulfaten und Parabenen und daher auch für coloriertes Haar geeignet. Das Shampoo soll schönes voluminöses Haar geben; was mich fast von der Verwendung abgehalten hat, da ich definitiv auch von Natur aus schon genug Volumen habe. Nichtdestotrotz hab ich das Shampoo dann einmal getestet: Es riecht sehr angenehm – leicht süßlich – und hat eine himbeerfarbene Farbgebung. Es schäumt zu Beginn kaum, was ja bei vielen Shampoos ohne Sulfate und Parabene der Fall ist, daher hab ich zwei Waschdurchgänge gemacht – der Schaum darf einfach nicht fehlen! 😉
Die Haare haben sich nach dem Waschen auf jeden Fall sehr unbeschwert und glatt angefühlt, allerdings war bei mir von mehr Volumen keine Spur zu sehen.
Originalprodukt 20 ml = 5,95€

3. NEUTROGENA – Norwegische Formel / Aufbauende Pflege mit Nordic Berry:
Die Bodylotion duftet dezent beerig und ist auch sehr angenehm und gut zu verteilen. Die Lotion soll gerade auch bei trockener Haut sehr gut sein, wozu ich nichts sagen kann, da ich am Körper keine trockene Haut habe – auf jeden Fall duftet sie sehr gut und zieht relativ schnell ein.
Originalprodukt 200 ml = 3,49€


4. JUICY COUTURE – Viva la Juicy la Fleur:
Ein floral-fruchtiger Duft, der wunderbar zu den bevorstehenden Sommertagen passt und den ich persönlich sehr gerne auftrage und vielleicht sogar nachkaufen werde. Der Duft hält außerdem relativ lange auf der Haut (verblasst nur nach einigen Stunden etwas).
Originalprodukt 40 ml = 49,95€ / Wert der Probe 5 ml = ca. 6,24€

5. Jelly Pong Pong Cosmetics – Lip Blush:
Beim Anblick des Lip Blushs musste ich als allererstes an einen “Chubby Stick” denken und war demnach sehr gespannt, was mich wohl erwartet, da ich bisher generell noch nie großes Interesse an Lippenfarben in Stiftform hatte 😉  
Sehr positiv ins Auge stach mir auf jeden Fall erst einmal das “cruelty free” Symbol auf dem Blush, was einen sehr großen Pluspunkt gibt! Als Farbe habe ich einen Pinkton bekommen, den ich selbst als “Telekompink” bezeichnen würde. Die Farbe nach dem ersten Auftragen ist recht dezent und wird mit jeder Schicht intensiver, bis man wirklich ein schönes kräftiges Pink auf den Lippen hat – so kann jeder selbst entscheiden, ob man es lieber schlicht oder intensiv mag.
Originalprodukt 2,5 g = 15€